Punkrock aus Saarbrücken und Berlin
Olgas-Rock Festival -
Olga-Park
Oberhausen
Eintritt Frei!

Wichtiger Hinweis zum Einlass:

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, haltet euch bitte an die folgenden Hinweise.

Wie in jedem Jahr, wird es auch 2018 gründliche Einlasskontrollen am Festivaleingang geben. Möchtet ihr also rechtzeitig bei eurer Band vor der Bühne stehen, ist es ratsam, frühzeitig anzureisen und nur die nötigsten Dinge mit dabei zu haben, umso schneller kann die Kontrolle durchgeführt werden.

Rucksäcke und große Taschen können NICHT mit auf das Festivalgelände genommen werden. Erlaubt sind kleinere Taschen und Behältnisse, die sich an der Größe DIN A4 orientieren. Bitte nehmt nur die nötigsten Dinge mit zum Festival, eine Aufbewahrungsstelle vor Ort für größere Taschen und Rucksäcke ist nicht vorhanden!

Ebenfalls können folgende Gegenstände nicht auf das Gelände mitgenommen werden: Waffen aller Art, Selfiesticks, Laserpointer, pyrotechnische Gegenstände aller Art, Möbel aller Art, Flaschen und Glasbehälter aller Art, Musikanlagen und Boxen aller Art, Drohnen und Fluggeräte aller Art, Sportgeräte aller Art (z.B. Kickboards, Skateboards, Longboards, etc.), professionelle Foto-, Film-, Videokameras und Tonbandgeräte

Weitere wichtige Infos zum Olgas-Rock Festival findet ihr auf unserer Infoseite

Punkrock aus Saarbrücken und Berlin

Ordentlicher Punkrock darf bei uns nicht fehlen. Dafür sorgen dieses Jahr z.B. die Herren von Steakknife um den Frontmann Lee Hollis (u.a. Spermbirds!) aus Saarbrücken und Smile and Burn aus Berlin. Letztere haben 2016 schon bei der Olgas Rock Warm-Up Party kräftig eingeheizt.

« Zurück zur vorhergehenden Seite