Olgas-Rock Festival -
Olga-Park
Oberhausen
Eintritt Frei!

danger!beuys

Sa. 14.08.2010 » 16:00 Uhr » Hauptbühne

Foto der Band danger!beuys Die danger!beuys fanden sich gegen Ende des Jahres 2005 zusammen, um eine bereits seit einiger Zeit vor sich hin schwelende Idee mit einem Zündfunken in Gang zu setzen: die wagemutige Kombination von klassisch-eleganten Elementen der Disco und Dance Kultur mit der sportiven Energie des Hardcore.

High-Speed Dance Grooves treffen auf pumpende Funky-Basslines, harte Gitarrenriffs auf liebreizende Melodien, immer auf die Spitze getrieben durch den energetischen Scream-Gesang.

Vor dem Hintergrund dieses enormen musikalischen Subversionspotentials verstehen sich die danger!beuys nicht nur als Band, sondern vielmehr als Teil des selbstbetitelten "international danger!beuys institute of technology", dem die Mitglieder Axel Wellesen (bass), Manuel Kutz (vocals+synth.), Martin Leyendecker (guitar) und Markus Dobersalsky (drums) bei ihren Auftritten über alle Maße nicht zuletzt durch unglaublich stylische Outfits gerecht werden.

Im Oktober 2006 wurden die ersten Forschungsergebnisse in Form des 4-Track Demos "disconauts from hell" dokumentiert, Ende des Jahres 2007 folgte darauf endlich das erste komplette Album mit dem Titel "récréation plastique". Die aktuelle EP "Life,Love,Laser" (2009) dokumentiert die aktuelle Entwicklung des Instituts. Der eigene Stil verfestigte sich mitunter und bei zahlreichen Live-Konzerten wird die Dancefloor-Tauglichkeit des Programms immer wieder erfolgreich unter Beweis gestellt.

Homepage | Facebook | Last.fm