Olgas-Rock Festival -
Olga-Park
Oberhausen
Eintritt Frei!

Susanne Blech

Fr. 10.08.2012 » 19:00 Uhr » Bühne 2

Foto der Band Susanne Blech Susanne Blech ist ambitionierter Elektro-Pop, will genau das sein und will exakt so klingen. Hinter dem Namen verbirgt sich das musikalische Projekt von Sänger und Texter Timon-Karl Kaleyta, der zwischen Düsseldorf, dem Ruhrgebiet und seiner familiär indoktrinierten Ostpreußen-Herkunft verhandelt, arbeitet und lebt. Gemeinsam mit dem Produzenten Sebastian Maier und den ästhetisch angenehmen Zwillings-Brüderpaaren Jens und Kay Schilling sowie Jerome und Jobin Vazhayil bildet man die deutschsprachige Band Susanne Blech sowie den Kern des Künsterkollektivs Tengu Basement, dem darüber hinaus die Projekte Danja Atari und Sola Plexus angehörig sind.

Susanne Blech produzieren elektronische Musik, die gleichsam unbedingten Pop wie Exklusivität und vor allem sprachliche Eleganz verkörpern will. Sänger Timon-Karl - der nebenher Radio- und TV-Sendungen moderiert, Hörspiele schreibt, schauspielert, eine Schlager-Band (Trio Poseidon) führt und unbeachtete Kunstwerke schafft - will mit seinen Texten vor allem eins: ästhetisch wirken, Peinlichkeit vermeiden und niemals reaktionäre Ratschläge geben, weil dies immer in einer naiven Attitüde enden würde. Das zweite Album TRIUMPH DER MASCHINE erscheint nach zweijähriger gemeinsamer Studioarbeit am 20. Januar 2012 auf Z-Muzic und soll nach 'Deutsche Renaissance - Ein Kanon' mehr denn je harte elektronische Dance-Musik mit ästhetischem Anspruch und popkultureller Attitüde verbinden.

Homepage | Facebook | Last.fm