Olgas-Rock Festival -
Olga-Park
Oberhausen
Eintritt Frei!

Flash Forward

Freitag / 10.08.2018 / Bühne 1 / 16:10 Uhr

Foto der Flash Forward

Wohl kaum eine deutsche Alternative-Rock Band kann auf ein derart starkes Gespür für mitreißende Songs bauen wie Flash Forward. Die Energie von Anberlin und die Eleganz von Dashboard Confessional finden sich im Sound des Quartetts ebenso wieder wie die Wucht von The Used.

Zur neu gewonnenen Reife der Band gehört auch ihr zunehmendes Gespür für die Probleme unserer Gesellschaft. Statt dem allgegenwärtigen Egoismus fordert das Trio mehr Solidarität und den individuellen Beitrag jedes Einzelnen zum Wohle aller. Passend dazu zeigt das Albumcover eine Modifizierung von Caspar David Friedrichs weltberühmtem Gemälde „Der Wanderer über dem Nebelmeer“: Die deutsche Ikone stemmt auf „Revolt“ eine rote Fahne in den Himmel – ein eindeutiger Aufruf zu einem sozialen Miteinander. 2017 sind Flash Forward endgültig in ihrer eigenen Szene angekommen und haben etwas zu sagen. Gepaart mit hymnischen Refrains und einem perfekten Mix aus Alternative, Indie und Punkrock ist es Flash Forwards bisher stärkstes und abwechslungsreichstes Album, was nicht zuletzt die Gast-Features der 8Kids und To The Rats And Wolves unterstreichen. Produziert von Florian Nowak (Itchy, Emil Bulls) zeugt „Revolt“ vom Reifeprozess von Flash Forward, die auf Touren zusammen mit Größen wie You Me At Six oder den Polit-Punks Templeton Pek auch in Zukunft die Clubs des Landes mit sich reißen werden.

Homepage | Facebook