Olgas-Rock Festival - Olga-Park Oberhausen Eintritt Frei!

Good Riddance

 

Foto der Band Good Riddance

Mit dem Kalifornischem Quartett Good Riddance werden wir in diesem Jahr ein echtes Highlight für jeden Fan von flotten Hardcore-Punk Melodien im Olga-Park begrüßen dürfen. Gegründet haben sich Good Riddance irgendwann in den frühen neunziger Jahren in Santa Cruz, wo sie auch ihre ersten Shows gespielt und erste Demos aufgenommen haben. Bei der musikalischen Wegfindung hat die Band nie einen Hehl aus ihren Vorlieben für Bands wie Black Flag, The Adolescents oder Bad Religion gemacht, konnte sich aber trotzdem oder gerade deswegen schnell ihren eigenen Sound erarbeiten. Als quasi unausweichliche Konsequenz landete Good Riddance im Jahr 1994 schließlich beim Label Fat Wreck Chords. Nachdem Good Riddance im Mai 2007 ihre letzte Show gespielt hat, gab es fünf Jahre später die lang erhoffte Reunion und 2015 mit „Peace In Our Time“ auch endlich wieder ein neues Album, welches nahtlos an ihren bisherigen Alben anknüpft und zeigt, wie wichtig diese Band gerade heute noch bzw. wieder ist.

Homepage | Facebook